PUNKTE BLEIBEN BEIM MFV!

Beitrag verfasst am 06.11.2017


Kreisliga B, Staffel Nord

11. Spieltag ? 
Mühlauer FV – TSV Penig 5:1 (2:1)

Für das, für beide Teams richtungsweisende, Derby gegen den alten Rivalen aus der Muldenstadt, konnten die Gastgeber nahezu in Bestbesetzung antreten.
Dabei kamen die Mühlauer schwer ins Spiel. Die Gäste hatten im ersten Teil, des ersten Durchgangs, Feld- und Spielvorteile und gingen folgerichtig nach einem groben Abwehrschnitzer der MFV-Hintermannschaft in Führung.
Danach wachten die MFV-Akteure endlich auf und erreichten Ausgeglichenheit im Feldspiel und kamen zu eigenen Tormöglichkeiten.
Zwei davon wurden noch vor der Pause, nach schön herausgespielten Kombinationen, genutzt (1:1 J. Jost / 2:1 P. Berthold).
Nach den Seitenwechsel drängten die Gäste auf den Ausgleichstreffer, konnten sich aber dabei nicht entscheidend gegen die Mühlauer Defensive durchsetzen. Anders die Gastgeber. Nach einem Eckball gelang P. Berthold mit dem 3:1 die Vorentscheidung. In der Folgezeit schlugen die Mühlauer
noch zweimal, nach schnell vorgetragenen Umkehrspiel, zu (4:1 L. Berthold / 5:1 Köhler).
Am Ende war der Sieg, aufgrund der besseren Spielanlage und der größeren Effektivität, auch in der Höhe verdient.

Mühlau:
Schmidt; Herbst, J. Klapper, Zahm (59. L. Berthold), Hoppe, J. Jost, Herfurth, Köhler (89. M. Jost), Eisentraut (40. Naumann), F. Klapper, P. Berthold

verantw. ÜL.:
Ingo Freitag, Andreas Herbst

Torfolge:
0:1 (11.), 1:1 J. Jost (24.), 2:1, 3:1 P. Berthold (45., 74.), 4:1 L. Berthold (78.), 5:1 Köhler (87.)

Zuschauer: 100

Schiedsrichter: Baumgärtl (Riechberg)

 

Männer
2. Kreisklasse, Staffel 1

9. Spieltag MFV 2 – TSV Falkenau 2 2:0 (1:0) ?

Unserer ‚Zweiten‘ gelang im 7. Ligaspiel bereits der 4. „Dreier“ der Saison!
Auf heimischen Rasen scheint unsere Reserve unschlagbar, und somit gelang gegen die Reserve des TSV Falkenau der bereits 4. Heimsieg!

Mühlau:
Zeichardt; Metzler, Reinhold, Jost, Ph. Greif, Kempe (80. Dögel), St. Greif, Wilhelm, Blumstengel, Proßwimmer (62. Bendig), Michael (62. Rahming)

verantw. ÜL.:
Holm Bachmann, Uwe Greif

Torfolge: 1:0, 2:0 Kempe (16., 78.)

Zuschauer: 20

Schiedsrichter: Aßmann (Göritzhain)

Kommentar schreiben